Wir suchen Dich Angepinnt

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d) im Bereich Assistenz für einen Voll- oder Teilzeitjob. Auch fachfremde Bewerbungen sind jederzeit möglich.

Was wir suchen:

– Freundlichkeit, gute Umgangsformen und Teamfähigkeit

– Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit beim Arbeiten

– gute Erfahrungen im Umgang mit modernen Medien

Was wir bieten:

– volldigitales Arbeiten

– über 40 Urlaubstage pro Jahr

– einen abwechslungsreichen, sicheren Arbeitsplatz in einem freundlichen und familiären Team

Bei Interesse schicken Sie uns Ihre Unterlagen bitte postalisch oder per Email an bewerbung@efh-zahnarztpraxis.de zu. Sie können auch gerne persönlich vorbeikommen und ihre Unterlagen abgeben. Unsere (Email-)Adresse und Telefon-/Fax-Nummern finden Sie unten auf der Seite unter „Kontakt“. Bitte beachten Sie auch die speziellen datenschutzrechtlichen Angaben zum Bewerbungsverfahren auf unserer Sonderseite.

Wir melden uns dann umgehend zwecks persönlicher Rücksprache bei Ihnen.

Wir haben Urlaub

Wir haben vom 28. Dezember 2022 bis zum 05. Januar 2023 Urlaub. Ab dem 09. Januar sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Falls Sie Terminanfragen oder sonstige allgemeine Fragen haben, dann können Sie uns gerne eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie dann umgehend zurück. Wenn Sie einen bereits vergebenen Termin absagen möchten, dann können Sie uns auch eine Email oder eine Nachricht per WhatsApp schicken.

Alle Informationen zum zahnärztlichen (Feiertags-)Notdienst können Sie auf unserer Infoseite finden.

Ihr Praxis-Team

Wir haben Notdienst

Wir haben am 26. und 27. Dezember 2022 Notdienst und stehen von 10 – 12 Uhr und von 18 – 19 Uhr zur Verfügung.

Wir bitten Sie, um unsere Zeit besser einplanen zu können, vor Ihrem Besuch kurz telefonisch Bescheid zu geben. Unsere Adresse und Telefonnummer finden sie weiter unten auf der Webseite oder hier. Sie können sich auch gerne per WhatsApp unter unserer Praxisrufnummer bei uns melden.

Des weiteren ist außerhalb der Sprechzeiten eine ständig erreichbare Handynummer auf dem Praxis-Anrufbeantworter hinterlegt, welche Sie dann bitte anrufen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Praxis-Team

Innovative E-Learning-Plattform zum Thema Mundgesundheit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat zusammen mit der Hochschule Neu-Ulm ein Nachschlagewerk zum Thema Mundpflege als Internetseite veröffentlicht. Unter mund-pflege.net können Pflegekräfte und pflegende Angehörige verständlich und kompetent aufbereitete Hilfestellungen zur Zahnpflege abrufen und anhand von Videos und Bildern ihr Wissen vertiefen.

„Die besondere Rolle der Mundpflege von Pflegebedürftigen rückt immer stärker in den Fokus. Einen niedrigschwelligen, digitalen Zugang zu allen relevanten Fragen der Mundgesundheit will die neue Plattform „mund-pflege.net“, die seit dem 1. Juli 2022 online ist, bieten. Entwickelt wurde das E-Learning-Angebot, das sich am neuen Expertenstandard zur Förderung der Mundgesundheit orientiert, im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Hochschule Neu-Ulm. […]

Mit der kostenfrei nutzbaren Plattform sollen alle Pflegepersonen angesprochen werden, die für die Zahn-, Mund- und Zahnersatzpflege zuständig sind. Neben dem Pflegepersonal hat das Projektteam aber auch andere Berufsgruppen mit Bezug zur Mundgesundheit im Blick.

Zu den Inhalten der Plattform zählen die anatomischen Grundlagen, zahnärztliche Versorgungsformen, Auffälligkeiten im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich und die Zusammenhänge zwischen Mundgesundheit und allgemeiner Gesundheit. Außerdem gibt es umfassende Informationen zu Mund-Pflegemitteln und Mund-Pflegemaßnahmen mit dem Fokus auf typischen Pflegesituationen. Daneben gibt es Hinweise zu Notfallsituationen im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich, zur Zahnarztsuche und zu weiteren Ansprechpartnern. Dabei kommt insbesondere Video- und Animationsmaterial zur besseren Veranschaulichung zum Einsatz.“

– Quelle: zm online (14/2022)

Messekurzbericht der infotage dental München 2022

Dieses Jahr fanden erstmals seit 2019 wieder die infotage dental in München statt, diesmal sogar mit geänderter Location, nämlich dem M.O.C. in München-Freimann.

Leider haben sich Corona-bedingt nur weniger Aussteller auf die Messe „getraut“, sodass man in ca. 2 Stunden schon alles gesehen hatte. Die Messe fand zeitgleich zum bayerischen Zahnärztetag statt, sodass sich die Besucher an den beiden Messetagen zwischen den Veranstaltungen entscheiden konnten (oder mussten). In erster Linie waren wir dieses Jahr auf der Suche nach neuen Instrumenten für die Parodontitisbehandlung, um die teilweise abgenutzten ersetzen zu können – wir wurden fündig :)

Nachfolgend noch ein paar Fotos von der Messe: